Skip to main content

Domina Stiefel

Stiefel für die Herrin und Göttin im Sexspiel

Stiefel für die Sex-Göttin

Stiefel für die Sex-Göttin

Gewiss geht es beim sexuellen Machtspiel einer Domina nicht allein um die Kleidung. Manch eine Frau kann schließlich auch im flauschigen Morgenmantel und mit weichen Hausschuhen an den Füßen sehr furchteinflößend wirken. Im Bereich der sexuellen Dominanz wird dieser emotionale Aspekt jedoch gern durch entsprechende Kleidung betont und teilweise sehr deutlich hervorgehoben.

Doch Stiefel, am besten bis über die Knie reichend, mit hohen und spitzen Absätzen, aber vor allem in glänzendem Schwarz, sind wohl der Inbegriff des Outfits einer als typisch angesehenen Domina. Kein Wunder also, dass gerade zum Einstieg in dieses Thema bei vielen interessierte Frauen das Domina Stiefel kaufen ganz oben auf der Wunschliste steht.

Overknee Stiefel mit Stilettoabsätzen am besten aus Leder, Lack oder Latex sorgen für eine dominante Ausstrahlung der Göttin.

Nicht zuletzt lässt sich mit hochwertigen Domina-Stiefeln ein bisschen Höhe gewinnen und wenn die Frau bereits recht groß ist, wirkt sie so gleicht noch einmal so imposant.

Schließlich sind passende Schuhe der gekonnte Abschluss einer geschmackvollen Garderobe, das weiß jede Frau. Mit dem richtigen Schuh soll sich die Frau im Schlafzimmer zu einer dominanten, anbetungswürdigen Herrin verwandeln. 

Doch worauf sollte man achten beim Domina Stiefel kaufen? Ist das ganz anders als beim gewöhnlichen Schuhkauf? Das ist mehr wollen wir dir nun beantworten.

Domina Stiefel – angesagte heiße Teile

Domina Stiefel Bestseller

Für alle Erotik Fans haben wir hier die Domina Stiefel Bestseller auf einem Blick. Bereichern Sie Ihr Erotik Paradies zu Hause mit einem guten Domina-Schuh für mehr Spaß beim Sex.

 

7. Lieblingsstück
Pleaser Pleaser DOMINA-3000 Damen Stiefel, Damen Stiefel, Schwarz (Black), 45 EU (12 UK)*
  • Drop-tod-Länge und hochglänzende Einstellung verbinden sich in diesem Killer-Stiefel.
8. Lieblingsstück
Devious DOMINA-2000, Damen Stiefel, Schwarz (Blk str pu), EU 37 (UK 4) (US 7)*
  • sensous. sexy. wild. nein andere adjektive mehr das wesen der pleaser marke von schuhen zu beschreiben...
  • hervorragend gepolsterte einlegesohlen für zusätzlichen komfort, langlebig, rutsch resitant gummi-laufsohle,...
Overknee Stiefel für die Domina

Overknee Stiefel für die Domina

Domina Stiefel kaufen – Was sind eigentlich Domina-Stiefel?

Anders als zum Beispiel bei üblicher Arbeitskleidung besteht für die Fußbekleidung einer Domina keine optische und funktionale Bestimmung. Die Wirkung von passenden Schuhen oder Stiefeln ergibt sich vielmehr aus der Kombination mit der restlichen Garderobe.

Schuhe für die stilechte Domina:

Sexy Schuhe mit dem richtigen Domina-Outfit bringt den gewünschten Effekt. Hohe Stiefel mit Stilettoabsätzen und Overknees Länge sind die erste Wahl.

Jeder Sklave und Stiefelfetischist wird an diesen High Heels freiwillig zum Stiefellecker. Leder ist hier das Material der Wahl. Mit diesen Schuhen entsteht aus jeder Frau eine echte Domina Lady im Leder-Outfit aus Lederstiefeln, Lederrock und Ledercorsage. Dieser Herrin werden sich alle Sklaven unterwerfen und ihre Befehle ausführen. Die Domina wird in diesem Style den Sex dominieren.

Doch vor allem ist eine stimmige Komposition wichtig, sodass die Kleidung zum Charakter und der generellen Erscheinung der Domina passen sollte.

Somit lässt sich die Kleiderordnung beschreiben in der Ambition, die körperlichen und persönlichen Besonderheiten der Trägerin passend zum Setting des sexuellen Machtspiels zu gestalten. Dementsprechend sollten die Schuhe oder Stiefel dem angestrebten Gesamtbild Rechnung tragen, wobei jedoch auch die Wünsche und Vorlieben des Partners berücksichtigt werden können.

Üblicherweise besteht die Kleidung vieler Dominas aus schwarzen, glänzenden Materialien wie Lack, Leder, Gummi oder dergleichen. Aus ästhetischen Aspekten werden gern zusätzliche Details wie individuelles Make-up oder farbige Accessoires genutzt.

Wenngleich diese durchaus ein Zeichen sein können oder eine Bedeutung haben, werden vor allem kräftige und dunkle Farben gewählt. Dazu zählen insbesondere Blutrot, manchmal auch Purpur oder Lila, seltener Dunkelblau oder Dunkelgrün. Jüngere Dominas orientieren sich auch manchmal an der Gothic- oder Steampunk-Szene, sodass ausgefallene Details und Neonfarben zu finden sind.

So vielfältig und verschieden wie die verschiedenen Vorlieben von Dominas zeigen sich also auch ihre Garderoben. Schuhe und Stiefel sind ein wichtiges Detail und können somit durchaus eine teure Anschaffung bedeuten. Doch gerade zum Einstieg können auch günstigere „Alternativen“ genutzt werden.

Wie sehen die Angebote aus?

Domina Stiefel

Domina Stiefel

Grundsätzlich bestehen zwei Möglichkeiten, um die eigenen Domina-Stiefel zu finden. Die erste Anlaufstelle dafür sind Anbieter für Dessous und Sexartikel, sowohl im Internet als auch im niedergelassenen Ladengeschäft. Ebenfalls kann es sich lohnen, für die neuesten Angebote auf spezielle Messen oder Ausstellungen zu gehen. Wer weder das Internet mag, noch Messen besucht, kann vielfach auch ganz klassisch via Katalog bestellen.

Eine weitere Möglichkeit sind Szene-Shops, in denen Kleidung für Gothic, Steampunk und dergleichen angeboten wird. Auf den ersten Blick mögen die Stiefel denen aus dem Sexshop sehr ähnlich sein. Jedoch fehlt vielfach der eindeutig sexuelle Unterton. Doch, das muss der Auswahl keinen Abbruch tun, denn zusammen mit der restlichen Domina-Garderobe wirkt das genauso reizvoll.

Allerdings gibt es auch eine dritte Möglichkeit, um tolle Domina-Stiefel zu bekommen und das ist der gewöhnliche Schuhhandel. Hier muss man teilweise ein bisschen suchen. Doch sind die entsprechenden Marken einmal gefunden, bieten sich hier eine tolle Möglichkeit, immer die aktuellsten Stiefel zu bekommen und das zu günstigen Preisen.

Wer es einfach haben möchte, schaut sich bei uns auf dem Erotik Portal um.

Was ist zu beachten beim Domina Stiefel kaufen?

Manchmal werden Stiefel der Domina ausdrücklich als solche angeboten und angepriesen. Da könnte angenommen werden, dass diese auch den Erwartungen der meisten Dominas entsprechen. Tatsächlich tut sich hier eine große Differenz auf zwischen Erwartung und Realität. In der Praxis zeigt sich nämlich allzu oft, dass manch vermeintlich professioneller Domina-Schuh überhaupt nicht für deren Aktivitäten geeignet ist.

Darum sollte beim Domina Stiefel kaufen vor allem daran gedacht werden, was schließlich alles damit passieren soll. Das betrifft sowohl die praktischen Aspekte bei der Nutzung, als auch die Details von Material und Umsetzung.

  • Was nutzt der unglaublich hohe und spitze Absatz, wenn man damit absolut keinen Schritt gehen kann?
  • Wie schade wäre es, wenn der teure und empfindliche Samtbezug im Eifer des Gefechts ruiniert wird?
  • Und sind komplizierte, umfangreiche und aufwendige Schnürungen, Schleifen und Bänder wirklich praktisch?

Die tatsächlichen Anforderungen einer jeden Sexgöttin an ihre Schuhe oder Stiefel kann im Detail also sehr unterschiedlich sein. Es bietet sich darum an, dass vor dem Kauf eine Übersicht erstellt wird, anhand derer sich die funktionalen und praktischen Erwartungen an die perfekten Domina-Stiefel erkennen lassen. Vor allem Komfort und Sicherheit sollten als wichtige Eigenschaften ganz oben stehen auf einer solchen Liste.

Fazit – Die perfekten Domina Stiefelschuhe

Die Auswahl für hochwertige und anspruchsvolle Domina-Stiefel ist erfreulich riesig. Außerdem kommen immer wieder neue Angebote auf den Markt, die spätestens zum Ende der Saison teilweise deutlich günstiger erhältlich sind. Nicht zuletzt gibt es auch beim Thema Stiefel für die Sex-Herrin kaufen einige bewährte Klassiker, die immer wieder gern gekauft werden und darum zuverlässig jederzeit erhältlich sind.

Sowohl der eigene Stil, aber auch die Berücksichtigung praktischer Eigenschaften sollte beim Domina Stiefel kaufen beachtet werden. Sicherheit, Hygiene und eine praktische Handhabung sind Anforderungen, die auch bei üblichen Straßenschuhen gültig sind. Das macht dann auch bei Domina High Heels Stiefeln keinen deutlichen Unterschied. Darum sollte bei der Anschaffung direkt auch an die passende Pflege gedacht werden.

Zu guter Letzt sollten vielleicht auch die Wünsche und Ideen des Partners berücksichtigt werden bei der Auswahl neuer Domina-Stiefel. Die Füße sind nämlich nicht nur bei ausgesprochenen Fetischisten reizvolle und erotische Teile des Körpers. Ob du den Wünschen deines Partners also entgegenkommst, oder diese bewusst ignorierst, bleibt ganz dir selbst und deiner Fantasie überlassen.

 

Letzte Aktualisierung am 12.07.2020 / Affiliate Links* / Bilder von der Shop-API